Versandkostenfrei ab 150 € (D) außer Spedition
Versandkostenfrei ab 250 € (AT) außer Spedition
Kauf auf Rechnung
Schneller Versand
Sicher mit Trusted Shops
Versandkostenfrei* ab 150 € (D) ab 250 € (AT) *außer Spedition
Kauf auf Rechnung
Sicher mit Trusted Shops
Versandkostenfrei* ab 150 € (D) ab 250 € (AT) *außer Spedition
Kauf auf Rechnung

Oberlenker

Um an Kleintraktoren Anbaugeräte anzuschließen, wird in den meisten Fällen ein Oberlenker benötigt. Manche Traktoren haben keinen Oberlenker, bei anderen ist dieser kaputt gegangen. Die Oberlenker gehören zu den Dreipunktteilen und in diesem Oberlenker Traktor Bereich unseres Shops finden Sie sicher das passende Teil, wie Oberlenker Kat 1, Oberlenker Kat 2, Reduzierbuchse oder Oberlenkerhalter. Das passende Produkt ist bestimmt schnell gefunden. Und: Sollte etwas fehlen, melden Sie sich bei uns!

» Mehr Informationen zu Oberlenker für Kleintraktoren

Um an Kleintraktoren Anbaugeräte anzuschließen, wird in den meisten Fällen ein Oberlenker benötigt. Manche Traktoren haben keinen Oberlenker, bei anderen ist dieser kaputt gegangen. Die Oberlenker... mehr erfahren »
Fenster schließen
Oberlenker

Um an Kleintraktoren Anbaugeräte anzuschließen, wird in den meisten Fällen ein Oberlenker benötigt. Manche Traktoren haben keinen Oberlenker, bei anderen ist dieser kaputt gegangen. Die Oberlenker gehören zu den Dreipunktteilen und in diesem Oberlenker Traktor Bereich unseres Shops finden Sie sicher das passende Teil, wie Oberlenker Kat 1, Oberlenker Kat 2, Reduzierbuchse oder Oberlenkerhalter. Das passende Produkt ist bestimmt schnell gefunden. Und: Sollte etwas fehlen, melden Sie sich bei uns!

» Mehr Informationen zu Oberlenker für Kleintraktoren

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Dreipunktaufhängung Kat.1 kurz
Dreipunktaufhängung Kat.1 kurz
79,95 € *
(79,95 € * / 1 Stück)
NEU
Oberlenker Kat 1/1 Verschiedene Größen 120 mm - 400 mm
Oberlenker Kat 1/1 Verschiedene Größen 120 mm -...
ab 16,95 € *
(16,95 € * / 1 Stück)
Oberlenker Kat 1/2 - versch. Größen 320 mm - 500 mm
Oberlenker Kat 1/2 - versch. Größen 320 mm -...
ab 22,50 € *
(22,50 € * / 1 Stück)
Oberlenker Kat 2/2 Verschiedene Größen 180 mm - 320 mm
Oberlenker Kat 2/2 Verschiedene Größen 180 mm -...
ab 17,95 € *
(17,95 € * / 1 Stück)
Oberlenkerbolzen Kat.1 - verschiedene Größen 76 mm - 127 mm
Oberlenkerbolzen Kat.1 - verschiedene Größen 76...
ab 2,39 € *
(2,39 € * / 1 Stück)
Oberlenkerbolzen Kat.2 - verschiedene Größen - 83 mm - 125 mm
Oberlenkerbolzen Kat.2 - verschiedene Größen -...
ab 3,84 € *
(3,84 € * / 1 Stück)
Oberlenkerbolzen Kat.3
Oberlenkerbolzen Kat.3
9,65 € *
(9,65 € * / 1 Stück)
Oberlenkerbolzen mit Kette Kat.1 - 19x135mm
Oberlenkerbolzen mit Kette Kat.1 - 19x135mm
ab 3,75 € *
(3,75 € * / 1 Stück)
Oberlenkerbolzen mit Kette Kat.1 - 19x175mm
Oberlenkerbolzen mit Kette Kat.1 - 19x175mm
5,50 € *
(5,50 € * / 1 Stück)
Oberlenkerbolzen mit Kette Kat.2 - 25x135 mm
Oberlenkerbolzen mit Kette Kat.2 - 25x135 mm
5,49 € *
(5,49 € * / 1 Stück)
Oberlenkerbolzen mit Kette Kat.2 - 25x175 mm
Oberlenkerbolzen mit Kette Kat.2 - 25x175 mm
ab 3,72 € *
(3,72 € * / 1 Stück)
Oberlenkerhalter Kubota
Oberlenkerhalter Kubota
21,50 € *
(21,50 € * / 1 Stück)

Oberlenker für Kleintraktoren

Kleintraktoren sind am Heck mit einem hydraulischen Kraftheber ausgestattet. Ein leistungsfähiger Hydraulikzylinder hebt über ein Gestänge die beiden Unterlenker an. Den nötigen Halt bekommt das Anbaugerät aber erst durch den Oberlenker. Die beiden Unterlenker und der Oberlenker zusammen bilden die sogenannte Dreipunktaufhängung. Ein Oberlenker dient jedoch nicht nur als Hilfsmittel zum Anheben oder Absenken von Anbaugeräten. In vielen Fällen dient er auch zur Einstellung von Arbeitstiefen der jeweiligen Geräte. Wie ein Oberlenker aufgebaut ist und worauf beim Kauf zu achten ist, wird nachfolgend näher beschrieben.

So ist ein Oberlenker aufgebaut

Grundsätzlich besteht ein Oberlenker aus drei Komponenten. Die Kernkomponente ist eine lange stabile Hülse, die beidseitig mit einem Innengewinde versehen ist. Auf einer Seite befindet sich ein Linksgewinde und auf der anderen Seite ein Rechtsgewinde. Die unterschiedlichen Gewinde ermöglichen eine einfache Längenregelung des Oberlenkers. Wird die mittlere Hülse in Rechtsrichtung gedreht, verkürzt sich der Oberlenker. Bei einer Drehung in Linksrichtung verlängert er sich. Durch diese einfache Mechanik lässt sich die Vorderseite der Anbaugeräte anheben oder absenken. 

Der Innendurchmesser der beiden Gewinde beträgt meistens 30 Millimeter. Darin werden jeweils Bolzen eingedreht, die am Ende mit einem Auge ausgestattet sind. In diesen beiden Augen befinden sich bewegliche Kugelköpfe. Die Beweglichkeit der Kugelköpfe ist wichtig, damit die Anbaugeräte sich dem Boden anpassen können. Damit die Oberlenker auch an allen Anbaugeräten montiert werden können, sind die Durchmesser der Kugelköpfe genormt. Diese werden Kat 1 oder Kat 2 bezeichnet.

Unterschied zwischen Kat 1 und Kat 2

Die Bezeichnungen Kat 1 und Kat 2 bedeuten Kategorie 1 und Kategorie 2. Diese unterscheiden sich aufgrund des Durchmessers der Kugelköpfe. Ein Oberlenker der Kategorie 1 ist mit Kugelköpfen ausgestattet, die einen Durchmesser von exakt 19,05 Millimetern haben. In der Größe Kat 2 beträgt der Durchmesser exakt 25,4 Millimeter. Bei diesen Maßen handelt es sich eigentlich um Zollmaße. Daher weist ein Oberlenker der Größe Kat 1 einen Durchmesser von einem Dreiviertel Zoll auf. Bei Kat 2 ist es genau ein Zoll. 

Es gibt aber auch Oberlenker, die auf einer Seite eine Größe der Kat 1 und auf der anderen Seite der Kat 2 aufweisen. Bei vielen Kleintraktoren gibt es bei der Dreipunktaufhängung lediglich die Größe Kat 1. Bei Anbaugeräten ist es manchmal etwas anders. Diese weisen oftmals die die Größe Kat 2 auf. In dem Fall ist ein Oberlenker mit zwei unterschiedlichen Größen die bessere Wahl.

Oberlenker unterschiedlicher Längen stehen zur Wahl

Es ist nicht nur wichtig, dass der Durchmesser der Kugelköpfe passend ist, sondern auch die Länge des Oberlenkers muss zum Anbaugerät passen. Aus diesem Grund werden nahezu alle Oberlenker in verschiedenen Längen angeboten. Bei der Länge ist immer zwischen der Hülsenlänge und der tatsächlichen Länge zu unterscheiden. Die tatsächliche Länge wird von der Mitte des einen Kugelkopfes bis zur Mitte des anderen Kugelkopfes gemessen. Beispielsweise weist ein Oberlenker mit einer Hülsenlänge von 320 Millimetern eine tatsächliche Länge von 440 Millimetern auf. 

Wie bereits erwähnt, lässt sich die Länge des Oberlenkers noch durch Drehen variieren. In der Regel liegt der verstellbare Bereich zwischen etwa 200 und 250 Millimeter. Daher ist es vor dem Kauf wichtig, die erforderliche Länge des Oberlenkers auszumessen.

Wichtiges Zubehör für Oberlenker

Im Laufe der Zeit entsteht nicht nur direkt an den Oberlenkern ein gewisser Verschleiß. Auch die Bolzen, mit denen der Oberlenker am Traktor und am Anbaugerät angebracht wird, verschleißen bei intensiver Nutzung. Deshalb müssen diese auch manchmal erneuert werden. Sonst wird das Spiel zwischen dem Bolzen und dem Kugelkopf zu groß. Dann lassen sich die Anbaugeräte nicht mehr exakt mit dem Oberlenker einstellen.

Es kann auch vorkommen, dass die Anbauvorrichtung am Kleintraktor verschleißt. Diese lassen sich aber auch mit einem geringen Aufwand wieder austauschen. Auch bei den Anbauvorrichtungen gibt es Unterschiede. Einige Modelle sind mit einer einzigen Aufnahme für den Oberlenkerbolzen ausgestattet. Andere wiederum bieten mehrere Aufnahmemöglichkeiten. Dadurch sind sie etwas flexibler nutzbar. Wichtig ist jedoch, dass die Anbauvorrichtung für den jeweiligen Kleintraktor geeignet ist.

Ein weiteres sehr interessantes Zubehör für Oberlenker sind Reduzierbuchsen. Hat beispielsweise ein Anbaugerät eine Oberlenkeraufnahme der Kat 1, kann mittels einer Reduzierbuchse auch ein Oberlenker der Kat 2 verwendet werden. Die Reduzierbuchsen sind insbesondere dann vorteilhaft, wenn Anbaugeräte mit unterschiedlichen Aufnahmen für Oberlenker betrieben werden. In dem Fall müssen nicht verschiedene Oberlenker gekauft werden.

Fazit

Oberlenker für Kleintraktoren stehen in verschiedenen Längen zur Wahl. Besonders wichtig ist jedoch, dass der Durchmesser der Kugelköpfe sowohl zum Traktor als auch zum Anbaugerät passt. Deshalb stehen Oberlenker der Größen Kat 1 sowie Kat 2 zur Verfügung. Zudem gibt es Oberlenker, die mit zwei unterschiedlich großen Kugelköpfen ausgestattet sind.

Zuletzt angesehen