Versandkostenfrei ab 150 €* in D
Versandkostenfrei ab 250 €* in AT
*außer Speditionsartikel
Schnell & Sicher
Kauf auf Rechnung
Versandkostenfrei ab 150 €* in D
Versandkostenfrei ab 250 €* in AT
*außer Speditionsartikel
Versandkostenfrei* ab 150 €/ 250 € (D/AT)
*außer Speditionsartikel

Ein Ackerschienendreieck erleichtert die Arbeit

Traktoren sind die wohl universell einsetzbarsten Farzeuge überhaupt. Sie können mit den unterschiedlichsten Anbaugeräten zu sehr vielen verschiedenen Arbeiten eingesetzt werden. Um diese Vielzahl an Geräten schnell und einfach mit dem Traktor kuppeln und sie wechseln zu können, sind entsprechende Anbaupunkte nötig. Ackerschiene, Zugmaul und auch ein Kugelkopfbolzen decken dabei bereits ein weites Spektrum ab. Diese Dreipunktteile kombiniert in einem Ackerschienendreieck, schaffen eine breite Palette von Anbaumöglichkeiten an ihrem Traktor. Bei uns im Shop finden Sie verschiedene Modelle, die genau Ihren Bedürfnissen entsprechen und Ihnen die Arbeit deutlich erleichtern können.

» Mehr Informationen zur Nutzung des Ackerschienendreiecks

Traktoren sind die wohl universell einsetzbarsten Farzeuge überhaupt. Sie können mit den unterschiedlichsten Anbaugeräten zu sehr vielen verschiedenen Arbeiten eingesetzt werden. Um diese Vielzahl... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ein Ackerschienendreieck erleichtert die Arbeit

Traktoren sind die wohl universell einsetzbarsten Farzeuge überhaupt. Sie können mit den unterschiedlichsten Anbaugeräten zu sehr vielen verschiedenen Arbeiten eingesetzt werden. Um diese Vielzahl an Geräten schnell und einfach mit dem Traktor kuppeln und sie wechseln zu können, sind entsprechende Anbaupunkte nötig. Ackerschiene, Zugmaul und auch ein Kugelkopfbolzen decken dabei bereits ein weites Spektrum ab. Diese Dreipunktteile kombiniert in einem Ackerschienendreieck, schaffen eine breite Palette von Anbaumöglichkeiten an ihrem Traktor. Bei uns im Shop finden Sie verschiedene Modelle, die genau Ihren Bedürfnissen entsprechen und Ihnen die Arbeit deutlich erleichtern können.

» Mehr Informationen zur Nutzung des Ackerschienendreiecks

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Wozu benötige ich ein Ackerschienendreieck?

Für jeden Traktor gibt es eine passende Ackerschiene. Diese eignet sich für zahlreiche Einsatzzwecke. Mitunter erweist es sich jedoch nachteilig, weil sie sich dreht. Insbesondere dann, wenn Sie einen Pkw-Anhänger mit Ihrem Traktor ziehen wollen. Das Spiel, das eine Kugelkupplung ermöglicht, reicht für jeden Einsatz völlig aus.

Dreht sich jedoch die komplette Ackerschiene während der Fahrt, kann sich der Anhänger unbeabsichtigt vom Traktor lösen. Zudem besteht die Gefahr, dass die Verriegelung dadurch beschädigt wird. Das ist nicht nur ärgerlich, weil eine teure Reparatur ansteht, sondern auch, weil es sehr gefährlich werden kann. Solch ein Malheur kann mit einem Kuppeldreieck nicht passieren.

Ein Schlepperdreieck bietet noch weitere Vorteile

Ein Gerätedreieck an Ihrem Traktor ist nicht nur hilfreich, wenn Sie einen Pkw-Anhänger ankuppeln möchten. Es gibt auch zahlreiche andere Anbaugeräte, die sich durch solch eine Vorrichtung einfacher ankuppeln lassen.

Der größte Vorteil besteht darin, dass ein Ackerschienendreieck an die Dreipunktaufhängung, also an die beiden Unterlenker sowie an den Oberlenker der Heckhydraulik angekuppelt wird. Dadurch lässt es sich hydraulisch in der Höhe verstellen. Sie brauchen daher nur mit abgesenkter Hydraulik an ein Anbaugerät heranzufahren. Sobald sich der Traktor in der richtigen Position befindet, heben Sie die Hydraulik ein wenig an und das Gerät ist angekuppelt.

Für die Ackerschiene stehen unterschiedliche Kupplungen und Zugvorrichtungen zur Wahl. Diese lassen sich mit einem geringen Aufwand anbringen. Deshalb ist ein Gerätedreieck ein sehr nützliches Anbauteil für jeden Traktor.

Sichere, stabile und vielfältige Verbindung mit einem Gerätedreieck

Unsere Gerätedreiecke stellen einen universell einsetzbaren Dreipunkt Anhängebock dar. Durch den dritten, oberen Anhängepunkt, für den Oberlenker und die fest verschweißt Verbindung im Gerätedreieck wird erreicht, dass sich die untere Ackerschiene unter keinen Umstand verdrehen kann. Selbst harte und schwere Stöße, durch scharfes Bremsen oder ruckartiges Anziehen, können dem Gerätedreieck nichts anhaben. Gerade beim Einsatz mit einem Kugelkopfbolzen ist die Sicherung gegen Verdrehen von elementarer Bedeutung, da ansonsten die Kugel aus dem Kupplungskopf gedreht werden kann. Gleichzeitig kann ein Teil des Gerätedreiecks als Ackerschiene genutzt werden, die mehrere Löcher als Kuppelpunkte bietet.

Zugöse für jeden Fall am Kuppeldreieck

Bei einigen unserer Modelle finden Sie zusätzliche eine Zugöse, beziehungsweise Zugmaul. Sie erhalten auf diese Weise eine Dreipunkt Anhängekupplung. Müssen Sie verschiedene Geräte mit unterschiedlichen Anhängesystem bewegen, entfällt somit der Wechsel der Kupplungen, da Sie alles kombiniert an Ihrem Kuppeldreieck finden. Bei Traktoren mit Fronthydraulik besteht oftmals das Problem, dass es keine brauchbare Zugöse im Frontbereich gibt, mit der sich ein Hänger vorwärts schieben lässt. Auf Grund der Position kann es hierbei schnell zu Beschädigungen an der Deichsel oder den Unterlenkern der Fronthydraulik kommen. Dieses Dreieck schafft Abhilfe, indem Sie ein brauchbares Zugmaul in der Dreipunkt der Fronthydraulik bekommen. Damit können Sie ihre Hänger schnell und problemlos ins Trockene schieben!

Das passende Ackerschienendreieck kaufen

Die meisten Geräte dieser Art sind mit Aufnahmen der Kategorie 1 versehen. Daher lassen sich diese Dreipunktteile auch an kleinen Traktoren anbauen. Haben Sie jedoch einen größeren Traktor, der mit Dreipunktaufnahmen der Kategorie II ausgestattet ist, dann macht es gar nichts. Es stehen entsprechende Reduzierhülsen für die Unterlenker und auch für den Oberlenker zur Verfügung. Mit diesen Hilfsmitteln können Sie auch ein Schlepperdreieck der Kategorie I an einen Traktor mit Kategorie II Aufnahmen ankuppeln.

Welche Ackerschienendreiecke gibt es bei uns?

  • Ackerschienendreieck Kat. 1
  • Ackerschienendreieck Kat. 2
  • Verschiedene Schlepperdreieck-Größen von 510 mm bis zu 815 mm

Schlepperdreieck - auch für die Fronthydraulik geeignet

Derartige Dreipunktteile können Sie auch problemlos an der Fronthydraulik Ihres Traktors anbringen. Das erweist sich in vielen Fällen sehr vorteilhaft, weil sich dadurch die Einsatzmöglichkeiten Ihres Traktors deutlich erweitern.

Wenn Sie sich ein solches Kuppeldreieck kaufen möchten, sollten Sie aber unbedingt auf die zulässige Belastung achten. Angaben dazu finden Sie bei jedem Modell in den technischen Daten. Bei einer normalen und bestimmungsgemäßen Nutzung sollte es bezüglich der Belastung jedoch keine Probleme geben.

Tipps zum sicheren Umgang

Sowohl die Unterlenker als auch der Oberlenker weisen immer ein seitliches Spiel auf. Möchten Sie mit einem solchen Dreipunktteil einen Anhänger ziehen, kann sich das seitliche Spiel als störend erweisen. Der Anhänger kann sich dadurch aufschaukeln. Dieses Phänomen tritt insbesondere bei höheren Geschwindigkeiten auf.

Deshalb kann es sinnvoll sein, die seitlich angebrachten Spanner der Unterlenker so einzustellen, dass es kaum noch ein seitliches Spiel gibt. Dann fährt es sich nicht nur sehr viel komfortabler, sondern auch die Sicherheit erhöht sich deutlich.

Zuletzt angesehen