Versandkostenfrei ab 150 €* in D
Versandkostenfrei ab 250 €* in AT
*außer Speditionsartikel
Schnell & Sicher
Kauf auf Rechnung
Versandkostenfrei ab 150 €* in D
Versandkostenfrei ab 250 €* in AT
*außer Speditionsartikel
Versandkostenfrei* ab 150 €/ 250 € (D/AT)
*außer Speditionsartikel

Bandrechen 160cm - 190cm | Bandschwader Kombination

Bandrechen 160cm - 190cm | Bandschwader Kombination
1.895,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Speditionsversand

Lieferzeit 1 Wochen

  • 155565
Bandrechen | Bandschwader für Kleintraktoren Der pulverbeschichtete Bandrechen ist für... mehr
Produktinformationen "Bandrechen 160cm - 190cm | Bandschwader Kombination"

Bandrechen | Bandschwader für Kleintraktoren

Der pulverbeschichtete Bandrechen ist für den Kleintraktor ab 15 PS (z.B. Yanmar, Kubota, Iseki u.a.) geeignet. Der Bandschwader ist ein landwirtschaftliches Gerät, das dem Zusammenfassen von Erntegut, wie Heu oder Stroh, zu gleichmäßigen Schwaden dient. Diese können anschließend mittels einer Ballenpresse, einem Feldhäcksler oder einem Ladewagen aufgenommen werden. Weiterhin kann das Anwelkgut im Schwad vor dem nächtlichen Tau geschützt werden und der Boden kann somit morgens besser abtrocknen. Das Halmgut kann am Tag darauf mittels des Bandrechens wieder gleichmäßig verteilt werden, um den Trocknungsprozess fortzusetzen. Der hochwertig verarbeitete Bandschwader passt an die Heckdreipunktaufhängung Kat. 1. Er wird über eine Normzapfwelle 1 3/8 rechtsdrehend angetrieben.

Einsatz als Bandwender:

Um den Bandrechen als Wender einsetzen zu können, muss das Stützrad hinten auf der linken Seite (an der Seite des Prallblechs) um ca. 8 cm angehoben und das Prallblech vom Bandrechen abgenommen werden.
Der Bandschwader ist ein Kombigerät. Die absolute Stärke dieses Gerätes liegt auf dem Schwaden und der Bandrechen ist nur bedingt als Wender einsetzbar. Um aber auch gute Erfolge mit dem Wenden zu haben, darf das Erntegut nicht zu lang werden, denn ansonsten kann es passieren, dass die Halme um die umlaufende Zinkenreihe gewickelt werden. Um also mit dem Bandrechen zu Wenden,sollten folgende Punkte beachtet werden:

  1. Das Gerät mittels Stützrad auf der linken Seite um ca. 8 cm anheben.
  2. Das Prallblech entfernen.
  3. Den Erntezeitpunkt so wählen, dass die Halme eine gute Länge (max. 40 - 50 cm) haben und sich nicht um das Gerät wickeln.

Einsatz als Bandschwader:

Der Bandrechen ist wunderbar für die Arbeit als Schwader geeignet und kann schon mit Kleintraktoren ab 15 PS betrieben werden. Bei dieser Arbeit ist das Prallblech am Bandrechen zu montieren und die Höhe ist so zu wählen, dass die Zinken des Bandschwaders oberhalb der Grasnarbe laufen und nicht in die Erde eindringen. 

Ausstattung Bandschwader-Kombination 1,60 m / 1,90 m:

  • Dreipunktaufnahme Kat. 1
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Pulverbeschichtung
  • Massives Kastenmaterial
  • Hochwertiges Schwadblech
  • 2 Stützräder (Vollgummi)
  • Arbeitsbreite Wenden 160 cm
  • Arbeitsbreite Schwaden 190 cm
  • 27 Doppelfederzinken
  • Schwadrechen stufenlos verstellbar
  • L/B/H : 140 / 200 / 110cm
  • Gewicht: 155kg 
  • Kraftbedarf ab 15 PS

Bestellnummer Bandrechen 160 cm / 190 cm:

  • KG 1411

 

Versand nach Deutschland: zzgl. Frachtkosten 100,00 € / Stück
Versand nach Österreich: zzgl. Frachtkosten 160,00 € / Stück
155565 155565 61901 - TS160/3-1N B08XXJXXPZ FPM 804.367

Bei diesem Artikel handelt es sich nur um einen Originalartikel, wenn dies ausdrücklich unmittelbar vor oder hinter der Artikelbezeichnung ausgewiesen ist. Anderenfalls handelt es sich nicht um Originalartikel. Wenn letzteren Falls dennoch Originalartikel-Nummern angegeben sind, so dienen sie ausschließlich dem Zwecke der Identifizierung bzw. zum Vergleich.

Weiterführende Links zu "Bandrechen 160cm - 190cm | Bandschwader Kombination"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bandrechen 160cm - 190cm | Bandschwader Kombination"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen